Steuerfachkraft (m/w/d)

Tätigkeiten

In der Ausbildung zur Steuerfachkraft unterstützt du Steuerberatungspersonal bei ihren täglichen Aufgaben. Dazu zählen die fachgerechte Beratung von Mandanten, aber auch Buchhaltung, Steuererklärungen und andere organisatorische Aufgaben, die im Alltag des Bürobetriebs anfallen.

Ausbildungsdauer/-art

3 Jahre, Dual (Betrieb und Berufsschule)

Gehalt

Dein Ausbildungsgehalt variiert je nach Ausbildungsbetrieb und -region, weshalb keine genauen Angaben möglich sind.

Nach der Ausbildung ...

Nach Abschluss deiner Prüfung bist du staatlich anerkannte Steuerfachkraft. Anschließend kannst du in einer Steuerkanzlei tätig werden, dich zum/r Steuerfachwirt_in weiterbilden oder durch ein Studium dein Wissen weiter ausbauen. Du kannst aus einer Vielzahl an Optionen die für dich beste wählen.

Du ...

Für eine Ausbildung zur Steuerfachkraft solltest du Freude am Umgang mit Zahlen und Interesse an Mathematik, Sprachen und Wirtschaft mitbringen.
Zudem solltest du sorgfältig und verantwortungsbewusst sein und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.