Medizinisch-Technische Radiologieassistenz (m/w/d)

Tätigkeiten

Die Ausbildung zur MTRA bietet Herausforderungen im sozialen wie im technischen Bereich. Neben der Betreuung der Patienten hast du die Möglichkeit, dich auf einen von vier Bereichen zu spezialisieren. In der radiologischen Diagnostik fertigst du Röntgen- oder Ultraschallaufnahmen an. In der Nuklearmedizin behandelst du die Patienten durch den gezielten Einsatz von radioaktiven Substanzen. Im Bereich der Strahlentherapie werden Tumore durch den Einsatz verschiedener Strahlen bekämpft. Du kannst dich aber auch auf die Überprüfung und Erhaltung des Strahlenschutzes für Patienten und Personal festlegen.

Ausbildungsdauer/-art

3 Jahre, Schulisch (Berufsschule und Pflegeeinrichtung)

Gehalt

Dein Ausbildungsgehalt variiert je nach Ausbildungsbetrieb und -region, weshalb keine genauen Angaben möglich sind.

Nach der Ausbildung ...

Nach Abschluss deiner Prüfung und einer anschließenden zweijährigen Praxiserfahrung hast du die Möglichkeit, dich zur Fach- oder Lehrassistenz weiterzubilden oder ein Studium zu beginnen, welches dein Wissen noch weiter ausbaut. Durch die zahlreichen Möglichkeiten der Spezialisierung, die der Beruf der MTRA bietet, kannst du aus einer Vielzahl an Optionen die für dich beste wählen.

Du ...

Für eine Ausbildung zur MTRA solltest du Freude am Umgang mit Menschen und Technik haben und Interesse an Biologie und Physik mitbringen.
Zudem solltest du sorgfältig und verantwortungsbewusst sein und gerne eigenverantwortlich arbeiten und mindestens einen Hauptschulabschluss haben.