Maurer_in (m/w/d)

Tätigkeiten

Teil deiner Aufgabe in deiner Ausbildung zum/r Maurer_in ist es, Rohbauten herzustellen. Vom Fundament bis zur Decke bist du also für Betonierung und Montage zuständig. Auch das Verputzen von Wänden oder Isolierarbeiten gehören zu deinen Aufgaben als Maurer_in. Neben Umbauarbeiten musst du auch Sanierungsarbeiten durchführen und Bauschäden beheben können.

Ausbildungsdauer/-art

3 Jahre, Dual (Betrieb und Berufsschule)

Gehalt

1. Ausbildungsjahr: 779€
2. Ausbildungsjahr: 1.118 €
3. Ausbildungsjahr: 1.389 €

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung 2017

Nach der Ausbildung ...

Nach deiner Abschlussprüfung arbeitest du im Baugewerbe, wobei sich dein Arbeitsplatz meist auf Baustellen oder in Rohbauten befindet. Damit deine berufliche Zukunft gesichert ist, kannst du eine der vielen Weiterbildungsmöglichkeiten wahrnehmen. So kannst du zum Beispiel die Prüfung zum/r Maurermeister_in ablegen oder ein Studium beginnen. Mit einem eigenen Maurerbetrieb kannst du dich außerdem selbstständig machen. Du kannst aus einer Vielzahl an Optionen die für dich beste auswählen.

Du ...

Für eine Ausbildung zum/r Maurer_in solltest du handwerklich geschickt sein und Interesse an Mathematik, Technik und Physik mitbringen.
Zudem solltest du sorgfältig und verantwortungsbewusst sein und gerne im Team arbeiten und körperlich fit und schwindelfrei sein.